Salami genießen

Die meisten Salamisorten gibt es sowohl fertig aufgeschnitten und verpackt als auch als ganze Würste zu kaufen. Wer Spezialitäten sucht, wird bei der breiten Auswahl an der Bedienungstheke in einem Fleischer-Fachgeschäft oder in der Feinkostabteilung des Supermarktes fündig. Am besten entfaltet diese Wurst ihren Geschmack, wenn sie fein bis hauchdünn aufgeschnitten wird. Der Blick auf die angeschnittene Wurst verrät schon viel über den zu erwartenden Genuss: Hellere Wurst lässt auf fein verteiltes Fett schließen, dunklere auf einen höheren Anteil an Magerfleisch. Ein kräftigeres, dunkles Rot zeigt sich auch bei einem hohen Anteil von Rindfleisch oder bei Salami, die mit Wildfleisch hergestellt wurde.