DLG-Qualitätsprüfung für Frischkäse

Frischkäse unterscheiden sich von allen anderen Käsesorten darin, dass sie keinen Reifeprozess benötigen und nur für kurze Zeit haltbar sind. Sie werden grundsätzlich aus pasteurisierter Milch hergestellt und kühl aufbewahrt. Die vielfältigen Sorten wie Quark, Mascarpone, Doppelrahmkäse oder Cottage Cheese sind unterschiedlich in ihrer Konsistenz und dem Fettgehalt.
Das DLG-Testzentrum Lebensmittel bewertet jedes Jahr die Qualität von verschiedenen Frischkäseprodukten aus Deutschland und dem europäischen Ausland.

Alle prämierten Frischkäse und Frischkäsezubereitungen

Getestet werden u.a. folgende Frischkäse und Frischkäsezubereitungen: 

  • Speisequark
  • Schichtkäse
  • Rahmfrischkäse
  • Cottage-Cheese
  • Frischkäsezubereitung mit Früchten
  • Frischkäsezubereitung mit Kräutern/Gewürzen
  • Frischkäsezubereitungen mit beigegebenen Lebensmitteln

Testmethode und Kriterien

Ein unabhängiges Expertenteam der DLG testet die Frischkäseprodukte auf ihre sensorische Qualität und bewertet sie nach den Kriterien Aussehen, Geruch, sortentypischer Geschmack und Gefüge. Ergänzend werden Labortests durchgeführt.