DLG-Qualitätsprüfung für Joghurt, Pudding, Dessert (Saure Milcherzeugnisse)

Saure Milcherzeugnisse wie Joghurt und Kefir gehören zu den ältesten Milchprodukten der Welt. Sie wurden vermutlich schon im vierten Jahrhundert vor Christus hergestellt, denn saure Milch ist länger haltbar, als frische Milch. Heute gibt es eine endlose Vielfalt von Natur- oder Fruchtjoghurts, Fruchtkefir, Puddings und cremigen Desserts, die zur Gruppe der Sauermilcherzeugnisse gehören.

Die Zertifizierungsstelle bewertet jedes Jahr die Qualität von Joghurts, weiteren sauren Milcherzeugnissen und Desserts.

Alle prämierten Joghurts, sauren Milcherzeugnisse und Desserts

Getestet werden u.a. folgende saure Milcherzeugnisse und Desserts:  

  • Buttermilch
  • Fruchtbuttermilch
  • Sauermilch
  • Dickmilch
  • Joghurt
  • Kefir
  • Pudding
  • Dessert
  • Milchspeisen wie Grieß- oder Reisbrei

Testmethode und Kriterien

Ein unabhängiges Expertenteam der DLG testet die Milcherzeugnisse auf ihre sensorische Qualität und bewertet sie nach den Kriterien Aussehen, Geruch, Geschmack und Textur. Ergänzend werden Labortests durchgeführt.